Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Ansprechpartner
Ingo Irsch, Bereichsleiter teilstationäre Jugendhilfe; Quelle: Privat
Ingo Irsch
Teilstationäre Jugendhilfe
Telefon: 07252 / 587-123

Hohberghaus-Info 2/2018

Hohberghaus-Info 2/2018.pdf

zurück     Drucken     per Mail versenden          

Teilstationäre Angebote und SGA

Tagesgruppen

Hilfe zur Erziehung in einer Tagesgruppe nach §§ 27/32  SGB VIII, bei Bedarf in Verbindung mit unserem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum für soziale und emotionale Entwicklung (Hohbergschule).

In unseren zwölf Tagesgruppen arbeiten wir ressourcen- und lösungsorientiert mit Kindern und Jugendlichen im Altern zwischen sechs und 17 Jahren. Dabei unterstützen wir unsere Kinder und Jugendlichen durch soziales Lernen in der Gruppe und durch individuelle Angebote, Entwicklungsdefizite im emotionalen, sozialen und kognitiven Bereich abzubauen, Stärken und Fähigkeiten auszubauen und bieten einen strukturierten Tagesablauf. In regelmäßig stattfindenden Terminen arbeiten wir partnerschaftlich mit den Eltern an aktuellen Themen. Im Bedarfs- und Krisenfall bietet der psychologische Fachdienst unseren Kindern und Jugendlichen Unterstützung an. Sieben unserer Tagesgruppen befinden sich auf dem Gelände des Hohberghauses in Bretten; davon richten sich zwei Gruppen im Besonderen an Jugendliche ab 13 Jahren. Fünf weitere Gruppen befinden sich in Pforzheim, Niefern, Birkenfeld, Königsbach und Berghausen.

Lerngruppe - Hilfe zur Erziehung nach §§ 27, 32 SGB VIII , besondere Form der Tagesgruppe in Verbindung mit unserem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum für soziale und emotionale Entwicklung. In unserer Lerngruppe steht die konzeptionell verankerte, enge Vernetzung von Schule und Tagesgruppe im Vordergrund.

 

Soziale Gruppenarbeit (SGA)

Soziale Gruppenarbeit SGA Family - Hilfe zur Erziehung nach §§ 27, 29 SGB VIII , bei Bedarf in Verbindung mit unserer Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum für soziale und emotionale Entwicklung. In unserer SGA Family vereinen wir Soziale Gruppenarbeit mit intensiver Elternarbeit. Das Gruppenangebot von Montag bis Mittwoch gleicht dem unserer Tagesgruppen, donnerstags und freitags arbeiten unsere PädagogInnen intensiv mit den Eltern, der gesamten Familie und oder dem Kind/Jugendlichen an aktuellen Themen.

Soziale Gruppenarbeit SGA Bretten - Hilfe zur Erziehung nach §§ 27, 29 SGB VIII Unser Angebot SGA Bretten richtet sich an Kinder und Jugendliche mit Belastungen im schulischen, familiären oder persönlichen Bereich, die ohne unterstützende Hilfestellungen nicht zu bewältigen sind. In der regelmäßig stattfindenden Elternarbeit arbeiten wir partnerschaftlich mit den Eltern an aktuellen Themen. In der Regel besuchen unsere Kinder und Jugendlichen öffentliche Schulen. Je nach Bedarfslage können zwei, drei, vier, in Ausnahmefällen auch fünf feste Tage in der Woche belegt werden.